Literaturszene Bonn

 

  

  

 
«Literaturszene Bonn» ist ein Projekt von Studierenden des Praxismoduls der Germanistik, Vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaft der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Über uns

Inspiriert durch Literaturszenen anderer Großstädte, startete im Sommersemester 2021 das Praxisprojekt «Literaturszene Bonn», unter der Leitung von Charlotte Hübner, das die Vielfalt und Vielschichtigkeit der Bonner Literaturszene sichtbar machen möchte. Studierende der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn konnten dafür im Rahmen des Praxismoduls mit Autor:innen, Buchhändler:innen, Lesekreisleiter:innen und Literaturveranstalter:innen ins Gespräch gehen. 

 

In Kleingruppen haben sie sich einen Überblick über die Bonner Akteur:innen verschaffen können, Ansprechpartner:innen herausgearbeitet und kontaktiert sowie Interviewvorbereitungen zu Setting und Ablauf getroffen. Im Anschluss bereiteten die Studierenden interessante Fragen vor, die sie ihren Gesprächpartner:innen während des Interviewtermins stellen durften. Die Aufnahmen haben sie anschließend zugeschnitten und die Interviews transkribiert.

Alle Videos finden Sie hier.

Projekte

Autor*innen

Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Bonner Autor:innen schon lange wissen wollten.

Buchhandlungen

Hier bekommen Sie alle Bücher, die Ihr Herz begehrt.

Lesekreise

Lesen und reden.

Literaturorte

Hier erleben Sie Literatur hautnah.


Im SoSe 2022 durchgeführt von:

Anna Hoffmann, Monika Rathmann & Amanda Klara Stephany 

Im WiSe 2021/22 durchgeführt von:

Dela Faber, Annina Korhonen, Nicole Meck & Katharina Menrath

Im SoSe 2021 durchgeführt von:

Auksė Slėnytė, Ismael Berrazouane, Jessica Schur, Katharina Kemper, Lea Münch, Michelle Renée Gille, Rosa Heidemann, Sam Hong Ho & Sophie Gundi Wickel